2. Ausflugstag

Da unsere Planung ja durch das Wetter über den Haufen geworfen wurde, folgte am Mittwoch dann direkt ein zweiter Ausflug, bei dem wir alle zusammen den Lagerplatz verlassen haben.
Das hieß wieder früh aufstehen! Diesmal ging es zu Fuß, mit dem Bus und dem Zug nach Stonehaven.
In Stonehaven angekommen ist eine kleine Leitergruppe dann vorgelaufen und hat den Weg markiert, sodass die Kinder sich ein bisschen anstrengen mussten unser Ziel selber zu finden. Wir sind durch den Ort und über einen sehr schönen Wanderweg, direkt an der Steilküste entlang zu einer alten, sehr bekannten Ruine gelaufen. Dort gab es dann einen traumhaften Ausblick, Zeit für eine kleine Mittagspause und viele Fotos.
Anschließend ging es dann mit allem zusammen zurück in den Ort. Dort haben wir an einem schönen Steinstrand gekocht und zu Abend gegessen. Natürlich wurde die Chance, die Füße ins Meer zu strecken oder ein paar schöne Steine zu sammeln, auch noch mal genutzt.
Anschließend ging es zum Lagerplatz zurück, wo dann nur noch duschen angesagt war. Nach eine kleinen Abendrunde hieß es dann Zähne putzen, Pipi machen und ab ins Bett (zumindest für alle Wös und Juffis). 😛
Für alle Leiter, Rover und Pfadis gab es noch eine kleine schokoladige Überraschung als Dank für die bisher geleistete Arbeit im SoLa.

20140815-205649-75409689.jpg

20140815-205737-75457227.jpg