Dienstag – Sonne und Regen

Nachdem auch gestern Abend noch ein spannendes Programm stattfand und die Midgardschlange (die sich zuvor sehr furchteinflößend durch das Publikum geschlängelt hat) erfolgreich besiegt wurde, wurde heute trotzdem noch mal die Kraft und Stärke aller Stufen benötigt. Der gefährliche und hinterlistige Loki hatte gemeinsam mit seiner Tochter Hel Verstärkung der bösen Untoten und gefährlichen Riesen angefordert, die sich in einem großen Schiff auf den Weg gemacht hatten und am Morgen in Kolding ankamen. Ragnar, Leif und Thor benötigten beim Kampf gegen die zerstörerische Kraft mal wieder die Unterstützung aller. Das Schiff wurde mit magischen Kugeln angegriffen. Allerdings schlugen die Untoten und Riesen mit Wasserkugeln zurück. Nach einer anstrengenden Schlacht konnten sie jedoch schlussendlich besiegt werden. Im Anschluss fand noch ein riesiges British Bulldog Spiel mit allen Teilnehmern statt. Dabei wurde kräftig geschwitzt, sodass sich alle mit einer actionreichen Wasserschlacht abkühlten. Nach dem Mittagessen gab es heute eine ausgiebige Mittagspause. Anschließend wurden durch die Juffis und Pfadis noch an Lagerbauten gearbeitet. Inzwischen stehen auf unserem Platz ein großer Bannermast und eine Schaukel. Am Abend genossen die Leiter eine ganz besondere Pause. Gemeinsam mit den Leitern vom Stamm Meinolphus wurde ein Leiterabend durchgeführt. Die Kinder wurden währenddessen durch die Altenbochumer und Meinolphuser Rover und Pfadis betreut, die ihre Aufgabe super meisterten! Es gab nach dem Abendessen eine Spül-Olympiade und anschließend wurde am Lagerfeuer gesungen und gelacht. Die Pfadis und Rover werden noch mit einer kleinen Überraschung belohnt! Vielen Dank noch mal für euren Einsatz! 

image