Donnerstag 17.08. – Lagerfest

Heute gab es nach dem Ausschlafen ein ausgiebiges Rührei-Frühstück. Da das Wetter heute prima war, ha- ben die Leiter ihre Pläne umgeworfen und wir haben spontan einen Badetag inklusiv Kanu fahren und An- geln am See verbracht. Da viele Gruppen heute unterwegs waren, hatten wir den See auch quasi für uns ganz allein. Anschließend hieß es für den gesamten Stamm: ab unter die Dusche, damit morgen im Bus kei- ner stinkt! Am Abend haben die Leiter wieder ein 3-Gängemenü gekocht. Es gab Tomatensuppe, Burger

mit Kartoffeln und Joghurt mit Schokoraspeln. In der Abendrunde lauschten alle gespannt unserem Erdmännchenkrimi.

Morgen früh geht es für die ersten vier Personen Richtung Bochum. Der Rest baut noch fleißig ab und muss dann Abends wieder in den Bus steigen. So schnell sind 2 Wochen rum…