Hiketag 3 & Bergfest

Logbucheintrag von Kapitän „Konstantin“ 

Morgens sind wir mit unseren Rucksäcken wieder aufgebrochen. Auf dem Rückweg zum Zeltplatz sind wir durch die Dünen gewandert. Nach einigen Pausen sind wir am Nachmittag angekommen. Auf dem Lagerplatz haben Pia, Lena und Kuhsi schon auf uns gewartet. Sie haben für uns eine Obst-und Cocktailbar vorbereitet. Später haben wir dann noch mehr Besuch bekommen; von Rasmus, Baby und Miriam. 

Dann mussten wir uns alle einen Partner für das Bergfest suchen und kleine Sketche in Gruppen für das Programm vorbereiten. Um 18.00Uhr hat das große Fest dann begonnen. Als Abendsessen gab es Pommes mit Frikandeln und als Nachtisch Vla mit Streuseln. Danach haben wir unsere Sketche vorgeführt. Anschließend haben wir noch in der Jurte gesessen. Dort wurden viele Lieder gesungen und Anna-Lu und Alexia haben eine Geschichte vorgelesen. (Wir haben nämlich ein Buch, in dem wir jeden Abend weiterlesen.) Dann sind wir nach einem langen, schönen und sonnigen Tag schlafen gegangen.