Wind, Wind, Wind

Kurz vor der Abendrunde fing es gestern an zu regnen und zu stürmen, sodass wir unseren Abend im Nepal (Essenszelt) verbringen mussten, da uns die Jurte zu unsicher war und das Feuer nicht brennen, sondern rauchen wollte. Trotzdem hatten wir noch einen schönen Abend mit Gitarrenmusik.

Sturm und Regen haben die ganze Nacht über angehalten, sodass wir heute morgen erstmal eine große Zeltrettungs- und Klamottentrockenaktion starten mussten. Dafür durften wir die Schlechtwetterscheune des Zeltplatzes nutzen!

Mittlerweile ist alles soweit gesichert und wir haben wieder strahlenden blauen Himmel (immer noch mit viel Wind), aber es geht alle gut.

Unser Ausflug nach Aberdeen musste leider trotzdem ausfallen. Wir machen das Beste draus, Essen gleich Mittag und heute Nachmittag gibt es dann ein paar Workshops, zu den Themen Musik, Basteln, Spielen und Miniausflug.

Vielleicht habt ihr ja Lust uns beim Daumen drücken zu helfen, dass uns weiterer Sturm und Regen erspart bleiben und wir noch ein paar sonnige Tage haben können?!

Ganz liebe Grüße nach Bochum und den Rest der Welt!

(P.S. Beachtet bitte, das die noch ausstehenden Hikeberichte weiter unten erscheinen)

20140811-213824-77904747.jpg

20140811-213841-77921022.jpg

20140811-213856-77936879.jpg

20140811-213929-77969122.jpg

20140811-213953-77993925.jpg

20140811-214044-78044987.jpg